Naturgesunde Tiere
/

Mobile Tierheilpraxis Heike Weizenegger

 

Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie wird schon seit Jahren sehr erfolgreich bei Tieren eingesetzt. Sie hilft, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Es kann die Zellerneuerung (Heilung) verbessert werden, Hormon- und Enzymsysteme können angeregt und die Körpersäfte und die Zellatmung positiv beeinflusst werden. Krankhafte Prozesse können gestoppt werden.

Zellen und Organe, die einem pulsierenden Magnetfeld ausgesetzt sind, können mit bis zu 200% mehr Sauerstoff versorgt werden. Die Organe werden stärker durchblutet, Medikamente werden schneller im Körper transportiert und so oftmals in ihrer Wirkung verbessert.



Typische Anwendungsgebiete der Magnetfeldtherapie:

  • Entzündungen, Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Unterstützende Behandlung zur Wund- und Knochenbruchheilung
  • Ödeme, Stoffwechselstörungen, Durchblutungsstörungen
  • Arthrose
  • Nervliche Belastungen / Unruhe
  • Stärkung des Immunsystems
  • Steigerung des Wohlbefindens


Die Matte kann auch für die Anwendung zu Hause gemietet werden.